IngWare GmbH
IngWare GmbH
Seestrasse 78
8703 Erlenbach
fon 044 910 34 34
FEM 3D | IngWare GmbH
statische Berechnung mit finiten Elementen

Statische und dynamische Berechnungen in 3D

Software zur 3D-Modellierung und -Berechnung von statischen Modellen - wie AxisVM - gehört heute zu den alltäglichen Werkzeugen des Bauingenieurs. In vielen Fällen lässt sich das Tragverhalten eines Bauwerks nur noch durch ein räumliches Modell realistisch abbilden. Diese erfordern aufgrund ihrer Komplexität meist eine elektronische Berechnung.
Die folgenden Bauteilgruppen führen zu einem räumlichen Tragverhalten und sollten dementspechend auch dreidimensional berechnet werden. Die Berechnungen der Statik und Dynamik erfolgen in diesen Fällen mit der finite Elemente-Methode (FEM).

Vereinfachte ebene oder lineare Modelle (z.B. Platte, Durchlaufträger) können mit geringem Aufwand von Hand berechnet werden. Diese genügen oft für verschiedene Aufgaben des Bauingenieurs (z.B. Vorbemessung, überprüfung), für die Ausführung von komplexen Tragstrukturen, bzw. zur Optimierung von Bauwerken ist in vielen Fällen die wirklichkeitsnahe Berechnung eines 3D-Modells erforderlich.

© 2011 by IngWare